Archiv für Wahl

Die Wahl ist vorbei. Und was kommt jetzt?

Mein erster wirklich großer Wahlkampf ist vorbei. Der erste Bundestsgswahlkampf an dem ich mich selber auch aktiv beteiligt habe – und egal woran es lag, für meine politischen Ansichten, war es ein erfolgreicher Wahlkampf mit dem von mir erhofften Ende. Die FDP hat das beste Ergebnis ihrer Geschichte eingefahren (wie Grüne und Linke auch) und zusätzlich auch die Chance die kommende Regierung zu bilden.

Doch was kommt jetzt?

Ich setze einige Hoffnungen in die neue Regierung. Ich bin absolut kein Fan der CDU, war ich noch nie, aber ich habe die Hoffnung, dass die Koalition mit der starken FDP einiges an Änderungen bringen wird. Ich hoffe auf klare Signale und kurzfristige Umsetzung in den folgenden Bereichen:

Stärkung der Bürgerrechte, Abschaffung der Vorratsdatenspeicherung und Verhinderung von weiteren Zensursula-Gesetzen. Ich träume davon, dass Schäuble keine weiteren 4 Jahre Innenminister mehr wird.
Abschaffung des Gesundheitsfonds und Verbesserung der Krankenversicherung
Haushaltskonsolidierung, Umsetzung der Sparvorschläge der FDP
Steuerreform, Entlastung der Mittelschicht und Schluss mit Subventionen der Großkonzerne

Ja, da habe ich einiges an Wünschen und hoffe, dass auch was passiert. Ich habe keine Angst vor dem Wortmonster „sozialer Kahlschlag“. Den hat die SPD in den letzten 11 Jahren mit den Grünen und der CDU durchgeführt:

Hartz IV
Gesundheitsfonds
Anti-Terrorgesetze
Zensur von Internetinhalten
Senkung des Höchststeuersatzes

Ich denke, das Wahlergebnis hat einiges an Potential für alle Parteien. Die SPD sollte die Zeit nutzen sich grundlegend zu erneuern und die nächsten 8 Jahre der Opposition nutzen um sich komplett neu zu ordnen und sich auf ihre eigentlichen Werte zu besinnen. Die Grünen werden einiges tun müssen um nicht wie Ende der 80er in der Bedeutungslosigkeit zu versinken.

Und es wird sich zeigen, ob sich die LINKE wirklich etablieren kann, oder ob sie nicht auf kurz oder lang, wie ich es vermute, mit der SPD fusionieren wird.

Ich freue mich auf die kommenden Wochen, bin gespannt auf das Ergebnis der Koalitionsverhandlungen und denke, die kommenden vier Jahre werden nicht leicht, aber auf jeden Fall sehe ich mehr Licht am Horizont als in der letzten Legislaturperiode.

CDURemix09 – Von der Leyen

cduremix09  von der leyen

CDU-Wahlplakate Remix auf flickr.com

Lustige Wahlplakate VII – Bei der Macht von Greyskull

kraft_cduremix

Lustige Wahlplakate VI – Nochmal Grün

Ich fürchte, zu den Wahlplakaten der Grünen fehlt mir einfach der interlektuelle Zugang. Denn was wollen die mir hiermit (gesehen gestern in der Innenstadt von Hannover) jetzt schon wieder sagen?

frauen_gruen

Mehr Fahrstühle für Frauen? Mehr Klos in Fahrstülen für Frauen? Fahrstühle für Frauen dürfen nur noch nach oben fahren? Lila Fahrstühle für Frauen? Frauen nur noch zu zweit in Fahrstühle?

Lustige Wahlplakate V: CDURemix

cduremix

Apropos Wahlplakate…

Wenige Wochen vor der Wahl habe ich hier in Hannover noch gar keine Wahlplakate der CDU gesehen! Noch in der Sommerpause oder sind die schwarzen Panther dieses Jahr einfach zu siegessicher und sparen das Geld für eine gigantische Wahltagssause?

Derzeit fallen mir hier hauptsächlich Plakate der Grünen und der SPD auf. Außerdem hat sich die MLPD in der Innenstadt ziemlich weit verteilt (zumindest in Form von Plakaten). Die FDP fängt langsam mit Plakaten für die Direktkandidatinnen an, und sonst ist hier gähnende Leere vorhanden.

In meiner Heimatstatt nahe Hannover, hängen nur Plakate mit dem Konterfei von Karen Marks (SPD) und das war es dann auch schon…

Schaum mer mal..

Lustige Wahlplakate IV – Die XXX (Zensiert)

Ja, da gibt es auch einige dieser, sagen wir mal, rechtsorientierten Parteien. Diese sagen zumeist wenigstens genau was Sie wollen. Mehr gutes weiss ich über solche Parteien (leider) nicht zu berichten. Eine dieser Parteien fordert nun den Austritt aus „DIESER“ EU.

„DIESE“ EU. Habe ich was verpasst? Irgend etwas übersehen?

Oder gibt es noch eine „ANDERE“ EU? Oder vielleicht wollen die Jungs und Mädels auch eine eigene EU gründen? Vielleicht mit den Grenzen von 1914 oder so? Was für ein Schwachsinn – Zum Glück. So kommt hoffentlich niemand auf die Idee, so eine Partei zu wählen.
rep

Lustige Wahlplakate III – MLPD

Die MLPD (Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands, gegründet am 20. Juli 1982 und hervorgegangen aus dem von 1972 bis 1982 bestehenden KABD – einer kommunistischen Kleinpartei in Deutschland. Sie wird vom Bundesamt für Verfassungsschutz als linksextremistisch eingestuft) hat viele Lustige Plakate hier in Hannover aufgehängt. Richtig viele.

Eine Auswahl dieser Plakate steht auf deren Webseite nun zur Abstimmung. Seltsamerweise als „Wahl des schönsten Aufklebers“.

Wahl des schönsten Aufklebers

Wahl des schönsten Aufklebers

Mein Lieblingsplakat steht offenbar aber nicht zur Abstimmung: „30-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich“ – Das will ich auch. Völlig egal, wie sich so was politisch umsetzen oder gar finanzieren lässt…

imageDie anderen Plakate schrecken mich eher ab. Mir doch egal ob sozialistische Alternative, bürgerliche Regierung, Partei der Mitte, was auch immer – das sind nur Phrasen mit der Aussagekraft eines luftleeren Luftballons.

Lustige Wahlplakate II

Diesmal „Die Grünen“. Was wollen Sie uns hiermit nur sagen?

Granatapfel

Vielleicht: „Wir sind gegen Granatäpfel“ oder „Keine Macht den Äpfeln mit Zündschnüren“? Ich weiss es wirklich nicht.