Archiv für Satire

Bretto und Nutto

Hier der 2. Teil von Volker Pispers. Es wäre richtig zum Lachen wenn es nicht wahr und damit sehr traurig wäre…

Job-Alternative


Falls es mit der Bundeskanzlerei mal nicht mehr klappt (hoffentlich ab 2009!): Wie wäre es mit der Schauspielerei? Die richtigen Anlagen sind auf jeden Fall vorhanden, finde ich.

Der König ist tot. Lang lebe der König.

Kurt Beck gibt Parteivorsitz der SPD ab: Endlich.
Kurt Beck wird nicht Kanzlerkandidat: Zum Glück.

Steinmeier solls als Kanzlerkandidat richten.
Wollen wir wirklich einen Kanzler haben, dem Im Falle Murat Kurnaz vorgeworfen wird, eine von US-amerikanischen Stellen angeblich angebotene Überstellung des in Deutschland geborenen und aufgewachsenen türkischen Staatsbürgers Murat Kurnaz aus der Haft auf der US-amerikanischen Militärbasis, weswegen sich der sogenannte BND-Untersuchungsausschuss einschaltete? Naja, passt irgendwie, denken wir nur an die Taten der Herren Schäuble und Kohl…

Die Schröders sind also wieder da.

Und Münte is back. Oder wie es so schön auf Media-Blöd heisst:
Müntefering – Comeback der Hartz IV Mumie, hässlich wie die SPD!

(Bild Media-Bloed.de)

Wir erinnern uns: Der „Es ist unfair Politiker an Ihren Wahlaussagen zu messen“ -Müntefering. Dem kann und will ich vorerst nichts hinzufügen.

Frage des Tages.

Von wem stammt folgender Satz:

„Wir müssen eine gemeinsame Lösung finden“

Hinweis: Er oder Sie nutzt diese Aussage eigentlich für jedes Problem, beschäftigt sich in der Regel danach aber nicht mehr weiter mit dem Problem, sondern überlässt es anderen. Dadurch hat er oder sie in den Medien und in der Bevölkerung ein recht gutes Image. Denn ein Politiker oder eine Politikerin, der oder die nicht negativ auffällt, kann ja nur ein guter Politiker oder eine gute Politikerin sein. Er oder sie vermittelt so odtmals den Eindruck eines guten Vermittlers, am Ende tut er oder sie aber nichts anderes als diesen einen Satz in die Kamera zu nuscheln.

Wer ist wohl gemeint?

Jetzt staunen


„Aus Einnahmen des Staates werden Leistungen für die Bürger. Ohne Schuldenlast könnten es noch mehr sein. […]Der deutsche Staat schafft Lebensqualität: Er sorgt für Sicherheit und Ordnung. Er sichert gleiche Bildungschancen und unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Er gewährleistet Mobilität für alle. Er fördert Kultur, die sich jeder leisten kann. Von dieser Lebensqualität profitieren alle Bürgerinnen und Bürger.“

Jetzt bitte einmal laut lachen, innehalten, weinen oder doch einfach nur fassungslos dasitzen? Ich weiß es nicht mehr. So eine gequirlte Schei…. findet sich auf der Startseite des Bundesfinanzministeriums, welches uns mit einem „Staun-Oh-Mat“ beglücken will. Leider hat das Geld wohl nicht mehr für eine firefox-Kompatible-Darstellung gereicht.

Manche Menschen sehen die Welt übrigens anders als die Politiker im Finanzministerium (quelle: saarbreaker.com):

„FÜR DIE ÖFFENTLICHKEIT.
So nun ist es soweit, ich verlasse diese Welt die voller Hass und Gewalt ist.
Die Menschen können doch außer Kriegsführung und Rassismus nicht mehr lieben.
Wie kann es sein, das man in Schulen Kriegsführung erlernen kann?
Wie kann es sein, dass die Menschen sich hassen,nur weil sie etwas weiter weg wohnen und wieso gibt es Grenzen zwischen Ländern?

Wieso denken kleine Gruppen sie könnten durch gewaltsames auftreten die Weltmacht übernehmen?
Wie kann es sein, das Kinder verhungern während sich die Fetten Schweine in Berlin die Säcke mit Geld vollstopfen?
Wieso wird mehr Geld für Kriege ausgegeben als für die Krebsforschung?
Ich könnte die nächsten hundert Seiten mit Fragen füllen aber ich denke das dieser Brief niemanden interessieren wird, da die Menschen zu verblendet sind um der Wahrheit ins Gesicht zu sehen…
Ich hab auf diese Welt keine Lust mehr. Die Arbeitgeber stecken sich die Kohle ein, während die Arbeitnehmer sich kaum noch Essen leisten können. Aber keiner unternimmt was dagegen.
Moderne Versklaverei oder Zeitarbeitsfirmen genannt so ein Blödsinn wer hat sich sowas nur ausgedacht es muss einem doch klar werden das das Geld dass man dort verdient niemals ausreichen wird. Naja ich werde mihc nun auf mein ableben vorbereiten während ihr eure Kriege führt, euch die Taschen mit Kohle vollstopft
oder was auch immer.

Eines noch, macht euch mal Gedanken wieso man bei einem Therapeuten fast ein halbes Jahr warten muss weil es so viele Patienten gibt….

Bitte ändert diesen Text nicht ab.
Verschließt nicht die Augen vor den Problemen sonst, da bin ich mir sicher werden nach mir noch tausende folgen.“

Jugendschutz endlich auch für Kinder von Sehbehinderten

Endlich können auch Eltern, die nicht so gut gucken können, Ihre Kinder vor bösen Killerspielen schützen. Dank der Novelle des Jugendschutzgesetzes, die der Bundestag vor kurzem verabschiedet hat, ist jetzt auch die Größe der Alterskennzeichungen der Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) und der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) auf Computerspielen festgelegt: künftig „mindestens 1200 Quadratmillimeter“ auf der Verpackung und 250 Quadratmillimeter auf dem Bildträger.

Na endlich werden alle Eltern rufen, die bisher nicht in der Lage waren die Freigaben auf der Verpackung zu lesen. Da ist ein Kleiner Schritt für die Hersteller von Aufklebern und Verpackungen aber ein großer für den Jugendschutz. Heureka 🙂

By the way, wie packt man solche Etiketten eigentlich auf Spiele die man sich online heruntergeladen hat?

Deutschland fast schuldenfrei??

Hans Peter Schütz von Stern.de mag den Guido nicht. Das ist sein gutes Recht. Und da macht er ihn gleich mal richtig fertig. Westerwelle solle seine grauen Zellen einschalten bevor er etwas sage. Vielleicht hat er Recht. Bestimmt sogar. Aber wie heißt es doch immer so schön? Erst mal an die eigene Nase fassen und die grauen Zellen einschalten bevor man etwas sogar abdruckt.

Denn der Stern macht Deutschland quasi schuldenfrei. 1.5 Millionen Euro Schulden hat Deutschland noch. Heureka!!! Wieso feiern wir das nicht? Was mich stutzig macht sind die 40 Milliarden Euro Zinsen dafür. Also wer den Kredit ausgehandelt hat, dem sollte man vielleicht einen anderen Job suchen.

Kabinett beschließt Maßnahmen gegen Gewaltspiele

Ja, endlich haben wir die Lösung gefunden. Aufkleber auf Gewaltspiele. Groß und fett, auffällig und gut zu lesen. Das wird es richten. Das ist die Antwort auf die Fragen aller Fragen, das Universum und überhaupt.

Bin ich denn bescheuert???

Ein Aufkleber, soll Jugendliche vor „brutalen Computerspielen“ schützen? Ja hallo? Also langsam aber sicher zweifele ich wirklich an der Zurechnungsfähigkeit unserer Politiker.. Was, zum Henker, soll das denn bitte bringen?

Werden Jugendliche diese Spiele jetzt nicht mehr kaufen, weil ein Aufkleber darauf ist? Werden Eltern, die vorher schon einen Scheiß darauf gegeben haben, was Ihre Kinder zocken, jetzt plötzlich aufwachen? Gibt es auch Aufkleber für Raubkopien, immerhin vermutlich der wichtigste Versorgungsweg für arme Jugendliche um an Spiele zu kommen (behaupte ich jetzt mal so).

DAS BRINGT NIX, GAR NICHTS; NIX… NIIIIIX.

Argh. Ich rege mich schon wieder auf… Sollte es nicht auch mal Aufkleber und Poster für Handys gegen, damit wir minderbemittelten Eltern verstehen, was man so alles böses mit einem Handy machen kann?

Zensur die 20395678.

 Ich stumpfe langsam ab. Die ganze Bandbreite von, meiner Meinung nach, völlig bekloppten Ideen zur sog. Terrorabwehr haben ein Volumen erreicht, welches mein kleiner Geist kaum noch fassen kann. Vielleicht ist das auch ein Plan: Den Bürger solange mit Schwachsinn bombardieren, bis er zusammenbricht und aufgibt.

Die EU-Kommission will nun also das Internet (mal wieder) am liebsten irgendwie zensieren. Lt. Justizkommissar Franco Frattini sollen Webseiten mit Bombenbauanleitungen gesperrt werden. Und wie manche Medien ausführen und einige deutsche Politiker gleich ergänzt haben sollen am besten gleich alle Seiten mit Begriffen wie Bomben, Terror, Anschlag o.ä. komplett gesperrt werden. Gute Idee, das macht das Internet vermutlich recht übersichtlich…

Hm, was sind denn dann wohl noch „gefährliche Begriffe“? Ich fang mal mit ein paar Vorschlägen an, vielleicht fallen euch ja noch weitere ein:

  • Bombenbauanleitung
  • Zünder
  • Explosion
  • Terror
  • Terrorist
  • Terrorismus
  • Terror-Anschlag
  • Terror-Plan
  • Bombastisch
  • Tot
  • Mord
  • Totschlag
  • Zünder
  • Pulver
  • Schwarzpulver und Kohle
  • Mehlstaubexplosion
  • …..

Merken die es eigentlich noch?

Ohne Worte….

Vermutlich schon alt und 1000 mal gesehen, aber egal *kopfschüttel*