Vorstandssitzung

Da war sie nun. Gestern. Meine 1. Vorstandssitzung. Gerade mal 1.5h saßen wir zusammen, ich hatte gedacht, dass dauert länger. Auf der Agenda standen eigentlich nur Terminvorschauen und die Bestimmung Wahl von Delegierten hierfür. Da ist ein Kreisparteitag kommende Woche, aber ich habe leider keine Zeit, ich muss Babysitten. Ja, auch Männer dürfen/können so etwas im Jahr 2007.

Im Juli ist eine Landesvertreterversammlung. Ich werde als Delegierter hinfahren. Was ist eine Landesvertreterversammlung? Ich habe keine Ahnung, aber ich werde es heraus finden.

Und es ist bald wieder Landtagswahl. Wir werden wohl keinen Abgeordneten stellen. Wäre schon spannend, aber nur um eins auf die Nase zu kriegen, da mich niemand kennt, neee, das erspare ich mir.

Wir wollen unseren Internetauftritt weiter ausbauen und werden uns wohl einen Schaukasten in unserer Fußgängerzone mieten um auch mal außerhalb des Wahlkampfes Lebenszeichen von uns zu geben.

Und was passiert sonst? Ich trete unseren Orts- und Stadträten weiter auf die Füße um Inhalte für neue Pressemitteilungen zu bekommen und wir machen uns Gedanken für eine Verbesserung unseres Erscheinungsbildes. Insbesondere wollen wir attraktiver für Neumitglieder werden und hier ist wirklich Nachholbedarf- denn viele Menschen fragen sich, warum sie denn überhaupt in eine Partei eintreten sollen. Und hier müssen wir ansetzen und Anreize zur Mitarbeit bieten. Das ist nicht so einfach, aber uns wird schon was einfallen. Hoffentlich.

Kommentare sind geschlossen.