Schritt für Schritt…

Nachdem im letzten Jahr unser langjähriger Ortsverbandvorsitzende gestorben ist, wurden am letzten Montag bei uns ein neuer Vorsitzender und ein neuer Stellvertreter gewählt. Der bisherige Stellvertreter, Daniel Farnung, ist nun unser neuer Vorsitzender. Und sein als sein Stellvertreter wurde ich gewählt.

Auf der gleichen Mitgliederversammlung wurde auch meine Landtagskandidatur bekannt gegeben. Diese wird am 23. April noch mit unseren Parteifreunden aus Neustadt abgestimmt.

Vorher noch, am 10.03. besuche ich meinen ersten Parteitag als Delegierter. Ich wurde als Ersatz-Delegierter für die kommenden Bezirks- und Landesparteitage gewählt, und da unser Vorsitzender an diesem Tag verhindert ist, komme ich so zu meinem ersten richtigen Parteitag.

Das Jahr geht gut los – es kann eigentlich nur noch besser werden.

2 Kommentare

  1. Thorben sagt:

    Danke. Da hast du natürlich Recht. Aber Jammern hilft ja nicht, wir müssen ja nach vorne gucken – und genau das machen wir jetzt.

  2. flippah sagt:

    Schade, dass ein trauriger Anlass – der Tod des früheren Vorsitzenden – dazu führt. Aber verdient hast du es allemal! Gutes Gelingen.