Tag Archiv für Landtagswahl

„Gemeinsam für unser Schulzentrum Steinhude“

Ich untersütze die Arbeitsgemeinsschaft “Gemeinsam für unser Schulzentrum Steinhude”. Gemeinsam kämpfen wir für den Erhalt des Schulzentrums. Letzte Woche habe ich mit einigen Organisatoren getroffen und daraus ist der folgende Artikel im Wunstorfer-Blatt entstanden.

schulzentrum1

Bezirksparteitag FDP Hannover-Hildesheim

Auf dem Bezirksparteitag der FDP Hannover-Hildesheim wurde eine Vorschlagsliste für die Nominierung der Landesliste zur Landtagswahl gewählt. Welchen Stellenwert diese Liste nun genau auf dem Landesparteitag im Juli haben wird habe ich noch nicht ganz so verstanden, aber das kommt bestimmt noch. So wird also vom Vorstand eine Liste von Wahlvorschlägen vorbereitet und die Delegierten stimmen dann darüber ab ob sie das auch so wollen. Wenn es mehr als einen Kandidaten für einen Platz gibt, dann nennt man das Kampfkandidatur. Wenn man, obwohl man der einzige Bewerber für einen Platz ist, keine Absolute Mehrheit bekommt, dann nennt man das Demokratie. Oder Pech. Wie auch immer.

Auf jeden Fall kann sich sowas extrem in die Länge ziehen, weil natürlich jeder Kandidat in seiner Vorstellungsrede für sich weben möchte. Auffällig war, dass die Wahrscheinlichkeit eines guten Ergebnisses umgekehrt proportional zur Redezeit der jeweiligen Kandidaten war…

Ich habe spontan für den neunten Platz kandidiert, d.h. ich hatte auch keine Vorstellungsrede zur Hand. Aber lange Rede kurzer Sinn, für diesen neunten Platz habe ich immerhin 47 von 58 Stimmen bekommen, und damit das zweitbeste Ergebnis der Abends eingefahren (Dr. Stefan Birkner hatte keine Gegenstimmen und keine Enthaltungen). Damit bin ich sehr zufrieden, bin ich doch bisher eher ein unbeschriebenes Blatt im Bezirksverband.

Weiter geht es dann im Juli auf dem Landesparteitag. Ich bin gespannt, auf welchem Listenplatz ich mich dann letzten Endes einsortieren werden. Da geht noch was.

Nachgefragt im Wunstorfer- / Neustädter Blatt