70 Kinder vom Himmel gefallen

Adobe Spark

Völlig überraschend fehlen in Wunstorf 70 (!) Kita- und Krippenplätze und niemand kann sich erklären, wo die vielen Kinder herkommen. Mit 70 Kindern füllen wir in wenigen Jahren 4-6 Grundschulklassen und danach dann 2-3 Klassen an weiterführenden Schulen. Aber irgendwie wurden die wohl übersehen.

Wenn Rat und Verwaltung der Stadt Wunstorf bei den Berechnungen, die zur Schließung des Schulzentrums Steinhude führten genauso gewissenhaft gerechnet haben – na dann, vielen Dank. Es wird wirklich Zeit, dass sich in der Schulpolitik unserer Stadt etwas ändert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.