Job-Alternative


Falls es mit der Bundeskanzlerei mal nicht mehr klappt (hoffentlich ab 2009!): Wie wäre es mit der Schauspielerei? Die richtigen Anlagen sind auf jeden Fall vorhanden, finde ich.

Ein Kommentar

  1. Thomas sagt:

    Ich fürchte ja, in Deiner Hoffnung wirst Du enttäuscht werden.
    Ich sehe eigentlich nur eine Person der/die die Fähigkeit hätte den Job vernünftig zu tun und eine, vielleicht zwei Personen der/die die nötige Stimmenmehrheit hinter sich vereinen können (mit Koalitionen versteht sich). Beide Mengen sind (Fähig – Mehrheit) sind leider disjunkt und es wird wohl wieder auf das gleiche hinauslaufen wie wir es jetzt haben 🙁