Wahlkreisversammlung

Letzten Freitag war Wahlkreisversammlung. D.h. wir haben uns mit Parteifreunden aus einer anderen Stadt versammelt um unseren gemeinsamen Landtagskandidaten zu küren. Wer sich das nun langatmig und steif vorstellt, der irrt gewaltig. Wir leben hier aufm Dorfe und auch die nächste Stadt unsere Wahlkreises ist nicht viel größer (zumindest von der Einwohnerzahl her). So konnten wir uns gemütlich in einem Restaurant treffen, ein Bierchen trinken und es war noch genug Platz für viele weitere zahlende Gäste.

Die Abstimmung gestaltete sich schmerzlos. Wir hatten keinen Kandidaten aufgestellt, die anderen hatten einen, dieser wurde einstimmig gewählt. Ende. Dieser Kandidat muß jetzt aber noch in 2 weiteren Versammlungen bestätigt werden, eine davon ist die Landesvertreterversammlung im Juli. Da fahre ich auch hin und habe sogar Stimmrecht.

Dann gabs noch ein paar nette Worte und Anekdoten und das war es dann auch wieder. Wochenende, Schluß mit Politik.

Kommentare sind geschlossen.