Finanzkrise: Merkel fordert gemeinsames Vorgehen der EU

Die Finanzkrise erschüttert die USA, Europa und die Welt. Politiker schauen hilflos drein, weil kaum einer in der Lage ist, das wirkliche Ausmaß der ganzen Situation zu erkennen. Aber zum Gück haben wir ja Frau Merkel, die für alles eine Lösung hat:

Wir (die EU) müssen eine gemeinsame Lösung finden.

Genial, oder? Wie sie das immer macht. Sie schüttelt Lösungen für die Probleme dieser Welt einfach aus dem Ärmel. Das kommt mir irgendwie bekannt vor.

Nicht zu vergessen, zudem betone die Bundeskanzlerin, dass die privaten Spareinlagen in Deutschland sicher seien. Woher will Sie das wissen? Wie kommt sie darauf, so etwas zu behaupten? Ich weiß es nicht.

Volker P. hat zu dem Thema auch noch was schönes auf Lager.

Ein Kommentar

  1. Johannes sagt:

    hrhr, die Frau mit den gemeinsamen Lösungen, fast schon ein Klassiker und keiner bringt das besser auf den Punkt als Volker P. 🙂 Freu mich schon auf seinen nächsten Auftritt und auf weitere gute Beiträge auf dieser Seite… 🙂