Heute morgen im Radio

Die, kurz vorm Ruin stehenden, amerikanischen Autobauer bekommen vermutlich Kredite vom Staat um die Insolvenz abzuwenden. Es sei mal dahin gestellt, ob das die richtige Entscheidung ist, aber es hängen viele Arbeitsplätze und viel Geld daran, sogar in Deutschland – siehe Opel. 

Aber ist das jetzt wirklich ein Grund für die deutsche Autoindustrie laut aufzuschreien wegen Wettbewerbsverzerrung und auch Millionen von unserem Staat, d.h. von uns Steuerzahlern zu fordern? Seit Jahren werden Rekordergebnisse eingefahren und weil es jetzt mal ein paar Wochen/Monate nicht läuft, will man gleich Subventionen bekommen?
Ich finde, das ist eine Frechheit.

Ein Kommentar

  1. Anonymous sagt:

    Ich fände es super, wenn die Regierung sagt, ok wir helfen. Wir kaufen euch auf 😀

    Deutsche Arbeitsplätze die dem Deutschen Volk gehören. Naj wäre ja zu schön um wahr zu sein 🙁