Was war, was ist und was wird?

Nicht dass irgendjemand denkt, es gibt mich nicht mehr!

Hier bin ich, immer noch und weiterhin. Momentan habe ich nur nichts zu berichten, nichts was wirklich jemanden interessieren könnte. Klar, es laufen gerade die Koalitionsverhandlungen, aber ich habe keine Lust hier mit zu spekulieren, bevor irgendwelche Ergebnisse bekannt gegeben werden. Ich habe ganz klare Wünsche und Vorstellungen, und sobald die ersten Ergebnisse verkündet werden, werde ich auch meinen Senf dazu geben.

Im Ortsverein ist es momentan auch ruhig. Wahlplakate sind abgehängt, Wahlstand eingestaubt, die nächste Versammlung ist noch ein wenig hin. Bei der Bundestagswahl hat sich mein Ortsteil als FDP-Hochburg gezeigt, mit knapp 15% an Zweitstimmen – das macht mir Hoffnung für die Kommunalwahlen im Jahr 2011 – aber bis dahin fließt noch einiges an Wasser die Aue herunter.

Also kümmere ich mich momentan mehr um unpolitische Projekte, und in Kürze wird sich auch wieder genug finden, zu dem ich meinen Senf dazu geben möchte 🙂 Bis dahin.

Kommentare sind geschlossen.